Meine kleine Schwester fickt für die Miete

Meine kleine Schwester ist eine faule Schlampe. Sie hockt den ganzen Tag nur vor der Glotze während ich arbeiten muss um sie und ihr kleines Balg durchzufüttern. Diesen Monat hat es mir gereicht, entweder die Fotze würde endlich mal ihren Teil der Miete bezahlen oder ich würde sie und ihr stinkendes Kind rauswerfen. Ich weiss genau was ihr jetzt denkt “welcher Bruder würde seine eigene Schwester auf die Strasse setzen?” aber denkt einfach mal darüber nach was passiert, wenn ich sie so weitermachen lasse, sie würde mir weiter auf der Nase rumtanzen und das macht man schliesslich auch nicht mit seinem Bruder, oder? Es wäre nur konsequent und sie muss langsam mal aus dem Knick kommen.

Seine Schwester fickt für die Miete

Meine Schwester fickt einen alten Kerl während ich sie filme – nur um die Miete zu bezahlen

Zufällig entdeckte ich die Zeitungsannonce; “Hat deine Schwester Scheisse gebaut, schuldet sie dir Geld? BRING MIR DEINE SCHWESTER und film sie persönlich in ihrem ersten Porno Video – Rache war noch nie so süß!”. Ich wollte schon immer mal meine Schwester beim Ficken beobachten und zur Hölle, ich würde sogar eine Kopie ihres Fickfilms bekommen. Meine Freunde würden dafür bezahlen mir dabei zusehen zu können, wie ich meine Schwester filme während sie von irgendeinem Typen flachgelegt wird. Aber das allerbeste daran war, dass sie so die Miete für zwei komplette Monate verdienen würde.

Ich also mit meiner Schwester hin zu dem Typen. Ich hatte ihr kein Wörtchen verraten, was wir mit ihr vor hatten und so brachte ich sie konkret zu einem Pornocasting ohne ihr wissen und welche Alternative hatte die kleine Fotze jetzt schon? Jetzt würde sie endlich mal ein bischen Kohle verdienen oder sie würde morgen auf der Strasse sitzen. Der Typ erklärte ihr, was gleich abgehen würde, drückte mir eine Kamera in die Hand und legte auch schon los meine Schwester flachzulegen – während ich es filmte. Der Alte hatte einen ganz schön grossen Schwanz und meine Schwester stöhnte laut auf, als er ihn ihr tief in ihre rasierte kleine Pussy stiess. Es war schon geil zu sehen, dass es ihr auch irgendwie Spass machte, ich hätte beinahe vergessen, dass das meine Schwester war, die gerade mit einem stahlharten Schwanz in ihre kleine Muschi gefickt wurde. Scheisse, meine Schwester ist schon ein geiles Fickstück und der Typ schien zu wissen, wie er ihr auch einen Orgasmus besorgen kann. Es war so gut, dass meine Schwester sagte, sie würde gerne nächsten Monat wiederkommen weil dies wäre ein geiler und einfacher Weg ein bischen Geld zu verdienen – so eine kleine Hure……  Das Video, das ich gedreht habe kann man sich übrigens ansehen, in voller Länge auf BRINGMIRDEINESCHWESTER.COM

You can leave a response, or trackback from your own site.